Dekonfinierungs- und Vorsichtsmassnahmen für alle SNCA-Standorte ab Montag, 11. Mai 2020, aufgrund des COVID-19-Virus

Abnahme von Straßenfahrzeugen

Ab Montag, den 11. Mai 2020 und bis auf weiteres erfolgt die Zulassung von Kraftfahrzeugen entweder nach Terminvereinbarung oder durch Auswertung der Akte, die per Post oder durch Hinterlegung an einem der SNCA-Standorte eingeht.

  • Termine können über das Internet https://snca.public.lu/de/rendez-vous.html oder telefonisch in unserem Call Center unter 26 626 - 400 vereinbart werden.
  • Jeder Kunde, der unsere Räumlichkeiten betritt, muss eine Maske tragen und wird aufgefordert, seine Hände an den dafür vorgesehenen Terminals zu desinfizieren.
  • Wir teilen unserer ehrenwerten Kundschaft mit, dass die Zahl der Termine aufgrund von sozialen Distanzierungsmaßnahmen begrenzt ist.
  • Wir möchten Sie darüber informieren, dass die Abnahme von Fahrzeugen in den meisten Fällen anhand der Akten und ohne Vorführung des Fahrzeugs durchgeführt werden kann und dass es nicht notwendig ist, zu einem unserer Standorte zu fahren. Die Unterlagen sind per Post zu versenden oder in einem der Briefkästen unserer Standorte zu hinterlegen. Eine Telefonnummer oder E-Mail-Adresse der Kontaktperson muss jedem Antrag beigefügt werden. Unsere technischen Agenten werden sich mit Ihnen telefonisch oder per E-Mail in Verbindung setzen, sobald sie Ihren Antrag erhalten haben, um ihn fertigzustellen und Sie über den Fortgang zu informieren.
  • Alle Informationen über die Zusammensetzung der Akte können per E-Mail an info@snca.lu oder telefonisch in unserem Call Center unter 26 626 - 400 angefragt werden.
  • Abnahmeakten für professionelle Kunden werden ebenfalls während des Hinterlegungsverfahrens entgegengenommen und im Backoffice bearbeitet.
  • Termine für die historische Klassifizierung werden bis auf weiteres nicht angeboten.

Für weitere Informationen oder in Notfällen steht Ihnen unser Call Center unter 26 626 - 400 zur Verfügung.

Zum letzten Mal aktualisiert am