Klassifizierung „Oldtimer“

Um die Einstufung eines Fahrzeugs als Oldtimer zu erhalten, ist es notwendig, einen Termin bei einer der zugelassene Einrichtungen zu vereinbaren, zur Durchführung der Begutachtung und zur Erstellung eines „Oldtimer“-Klassifizierungberichts.

 

Während dieses Termins mit einer zugelassene Einrichtung, ist es empfehlenswert alle verfügbaren damaligen Unterlagen vorzulegen, um die Begutachtung zu erleichtern. 

 

Sobald die „Oldtimer“-Klassifizierung von der SNCA validiert wurde, muss das Fahrzeug alle zwei Jahre der KFZ-Hauptuntersuchung unterzogen werden.

Es wird darauf hingewiesen, dass die Verlängerung der Frist für die Vorführung zur Hauptuntersuchung auf zwei Jahre bei der nächsten Hauptuntersuchung erteilt wird.

Zum letzten Mal aktualisiert am