Umzug ins Ausland – Zu erledigende Formalitäten

Zieht der Eigentümer eines in Luxemburg zugelassenen Fahrzeugs in einen EU-Mitgliedstaat um und will sein Fahrzeug in seinem neuen Wohnsitzland anmelden, kann die in Luxemburg ausgestellte Zulassungsbescheinigung (Fahrzeugschein) des Fahrzeugs gemäß den Bestimmungen der Richtlinie 1999/37/EG des Rates vom 29. April 1999 über Zulassungsdokumente für Fahrzeuge für die neue Zulassung in dem anderen EU-Mitgliedstaat verwendet werden.

Der Eigentümer oder Halter eines Kraftfahrzeugs ist verpflichtet, die luxemburgischen Kennzeichen vom Fahrzeug zu entfernen und sie vernichten zu lassen, wenn das Fahrzeug unter einer anderen Zulassungsnummer registriert wurde.

Zum letzten Mal aktualisiert am